Altes Pfarrhaus Hahn

Bitburg



„Bitte ein Bit“. Ein Slogan, der für das bekannteste Produkt aus der Eifelstadt Bitburg wirbt und weit über die Landesgrenzen Verbreitung fand. Natürlich kann man Bitburg nicht mit Bitburger gleichsetzen. Doch die Brauerei ist in der ganzen Stadt markant vertreten: Die erste, ehemalige Braustätte befindet sich im Herzen der Stadt. 2009 wurde auf einem Teil des Geländes die neue Bitburger Markenwelt erbaut, in der sich in auf einzigartige Weise die Brauereigruppe Bitburger mit seinen ihren Marken vorstellt. Außerdem lässt sich dort, unter den Augen des „größten Genießers der Welt“, die Geschichte der Bitburger Brauerei erkunden. Die Entwicklung von der kleinen Eifelbrauerei zur größten Fassbiermarke Deutschlands wird dort genauso erfahrbar wie die hohe Brauereikunst, die heute in der neuen Braustätte im Bitburger Süden zelebriert wird.

Wer dabei Lust auf ein kühles Bitburger bekommt: Zahlreiche Ausschänke laden zum Biertrinken ein. Dies kann verknüpft werden mit einem kleinen Bummel durch die Stadt mit ihren 14.000 Einwohnern, denn außer Bier gibt es noch mehr in Bitburg zu erleben: Gegründet unter dem Namen Beda als römisches Kastell an der Strecke Trier-Köln ist die ehemalige römische Stadtmauer noch heute sichtbar. 

Genuss einer anderen Art gibt es im Erlebnisbad Cascade. Mehrere Becken, unter anderem ein großes Strömungsbecken, laden innen wie außen ein. Außerdem wartet die Saunawelt auf hitzeresistente Besucher - lassen Sie es sich in einer der acht Saunen gutgehen!

Auf der ehemaligen Airbase im Süden, die sich in den vergangenen Jahren zu einem Dienstleistungs- und Freizeitstandort entwickelt hat, haben Sie die Möglichkeit, eine oder mehrere Runden auf der dortigen Kartbahn zu drehen. Vielleicht schlummert in Ihnen ja der nächste Michael Schumacher...

So erreichen Sie Bitburg vom Pfarrhaus:
Mit dem Auto über die Bundesstraße 51 in ca. 20 Minuten.

Links:

Stadt Bitburg
Erlebnisbad Cascade
Bitburger Brauerei

 
© 2010 Altes Pfarrhaus Auw a.d. Kyll GBR | Marienstr. 16 | 54664 Auw a. d. Kyll | Telefon: +49 6562 96 540 90 | info@pfarrhaus-auw.de | Impressum |